Intern
Physische Geographie

Prof. Dr. Barbara Sponholz

Lehrstuhl für Geographie I - Physische Geographie

Tel.: +49 931 31-85535
Fax: +49 931 31-84444
E-Mail: barbara.sponholz@uni-wuerzburg.de

Institut für Geographie und Geologie
Am Hubland
97074 Würzburg

Campus Hubland Süd
Geographiegebäude
Zimmer 229

Sprechstunde

Sprechstunden während des laufenden Semesters finden nur nach vorheriger Vereinbarung (per E-Mail oder telefonisch) in Zimmer 229 statt

Forschungsschwerpunkte und -interessen
  • Geomorphologie
  • Landschafts- und Umweltentwicklung
  • Trockengebiete
  • Regionen: Sahara, Süddeutschland
Aktuelle Forschung und Projekte

Jungquartäre Landschaftsentwicklung in der zentralen und westlichen Sahara

  • Silikat-/Sandsteinkarst: geomorphologische und landschaftsgenetische Untersuchungen, vorwiegend in Sandsteingebieten Ostnigers
  • Fulgurite als Paläoklimaindikatoren: Auswertung von Fulguritfundstellen in Niger, Tchad, Mauretanien in Zusammenschau mit geomorphologisch-sedimentologischen, paläolimnologischen, -pedologischen und palynologischen Befunden aus der Arbeitsgruppe

Holozäne Umweltentwicklung in Südeutschland

  • diverse Teilprojekte, teilweise in die Lehre integriert und in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Vor- und Frühgeschichte der Universität Würzburg durchgeführt
  • Geowissenschaftliche Untersuchungen im mittelalterlichen Siedlungsgebiet der Stadt Karlburg/Main.
  • Geowissenschaftliche Untersuchungen am vor- und frühgeschichtlichen Grabungsgelände Ergersheim/Mittelfranken, Dachsberg. Muschelkalkkarst in Süddeutschland/quartäre Landschaftsentwicklung

Rekonstruktion der Verkarstungsgeschichte im landschaftsgenetischen Kontext und die Stellung des Muschelkalkkarstes im landschaftsökologischen Gefüge


Landschaftsgeschichtliche Rekonstruktion im Umfeld des Siedlungshügels Uivar / Gomila (Rumänien)

Abgeschlossene Projekte

Kalzium-Mangel-Rachitis bei Müttern und Kindern durch intensivierte Bodennutzung und Klimawandel in den Tropen - eine medizinisch/geographische Bestandsaufnahme in Niger und Nigeria

  • Drittmittelgeber: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. - Internationales Büro (BMBF), Bonn
  • Laufzeit: 2011 - 2013
  • Projektpartner:
    • Orthopädisches Zentrum für Muskuloskelettale Forschung, Universität Würzburg; Prof. Dr. F. Jakob, zusammen mit Dr. rer. nat. R. Ebert, Prof. Dr. P. Raab, Prof. Dr. Eulert
    • SMO for Pediatrics, Tropical Medicine, Missionsärztliches Institut Würzburg; MD, DTMH, Dr. Ch. Kitz
    • Ahmadu Bello University Zaria, Nigeria: Prof. Dr. Idris Jaiyeoba, Mercy Richard
    • Université Abdou Moumouni de Niamey; Doyen Amadou Boureima, Ibrahim Sani
    • Hope for The Village Child, Kaduna, Nigeria; Sr. Rita Schwarzenberger
    • Consulting orthopaedic surgeon, Jos, Nigeria; Dr. Isaac Igo
    • Department of Family Medicine, Jos University Teaching Hospital, Nigeria; Dr. Michael O. Obadofin
  • Projektbeschreibung
  • Projektleitung: Prof. (apl.) Dr. Barbara Sponholz
Wissenschaftlicher Werdegang

seit 2003
Institut für Geographie der Universität Würzburg

2002 - 2003
Vertretungsprofessur für Physische Geographie an der Universität Passau

1997
Habilitation an der Universität Würzburg

1990 - 1991
Forschungsaufenthalt am Centre de Géomorphologie du C.N.R.S., Caen/Frankreich

1988
Promotion

1979 - 1984
Studium der Geographie, Geologie, Botanik an der Universität Würzburg

Publikationen

BAUMHAUER, R., BRAUNECK, J., SCHULZ, E.,  SPONHOLZ, B., FARAN MAIGA, O. & S. POMEL (2008): Holocene palaeoenvironmental changes in Central Sahara inferred from new records from Seggedim scarpfoot depression (NE-Niger).- Palaeoecology of Africa 29 (in press). 


SPONHOLZ (2004): Fulgurites as Palaeoclimatic Indicators New Approaches on Holocene Climatic Change in the Sahara. In: LEROY, S. & P. COSTA (eds.): Environmental Catastrophes in Mauritania, the desert and the coast. Abstract Vol. and Field Guide, Mauritania, Jan. 2004, ICSU Dark Nature and IGCP 490.

SPONHOLZ (2004): Geowissenschaftl. Untersuchungen. Ergersheim/Mittelfranken. In: ULLRICH, M. (Hrsg.): Ergersheim 1, Das Dolinenfeld am Dachsberg. Arbeiten zur Archäologie Süddeutschlands Bd. 13, Büchenbach.

SPONHOLZ, B. (Hrsg) (2002): Geowissenschaftliche Untersuchungen in Afrika - IV. - Würzburger Geograph. Arb. 97: 296 S.

SPONHOLZ, B. (2002): Der Beitrag geowissenschaftlicher Untersuchungen zur Vor- und frühgeschichtlichen Umweltrekonstruktion. Das Beispiel Ergersheim/Mittelfranken. - Hrsg: ETTEL, P. et al. (2002): Interdisziplinäre Beiträge zur Siedlungsarchäologie. Gedenkschrift für Walter Janssen: 341-345.

SPONHOLZ, B.: Die mittelalterliche Siedlung Karlburg - geomorphologischer und sedimentologischer Befund. - In: ETTEL, P.: Karlburg - Roßtal - Oberammerthal - Studien zum frühmittelalterlichen Burgenbau in Nordbayern. Frühgeschichtliche und provinzialrömische Forschungen, Bd. 3: 301-304.

SPONHOLZ, B. (1999): Der Muschelkalk-Karst im Raum Würzburg. - Würzburger Geogr. Manuskripte, 50 (Geographische Exkursionen in Franken und benachbarten Regionen): 93-102.

SPONHOLZ, B. (1998): Geomorphologische und sedimentologische Untersuchungen im Gebiet der mittelalterlichen Siedlung Karlburg. - Mainfränkische Studien, 63, "Beiträge zur Archäologie in Unterfranken, 1". Verl. Dr. Faustus, Büchenbach: 184-191 (Beitrag in ETTEL, P.: Archäologische Forschungen zum frühmittelalterlichen Karlburg. S.146-191).

WILLEMS, L., COMPERE, Ph. & B. SPONHOLZ (1998): Study of siliceous karst genesis in eastern Niger: microscopy and X-ray microanalysis of speleothems. - Z. Geomorph. N.F., 42/2: 129-142.

SPONHOLZ, B. & P. MüLLER-HAUDE (1997): Untersuchungen an kugelförmigen Verkieselungen im präkambrischen Sandstein des Volta-Beckens (Westafrika). - Würzburger Geograph. Arb., 92 (Geowissenschaftliche Untersuchungen in Afrika - III): 239-251.

HERRMANN, L.,  SPONHOLZ, B. & K. STAHR (1997): Identifizierung trockenzeitlicher und regenzeitlicher Staubquellen im östlichen Westafrika. - Würzburger Geograph. Arb., 92 (Geowissenschaftliche Untersuchungen in Afrika  - III): 189-211.

SPONHOLZ, B., BAUMHAUER, R. & HAGEDORN, H. (Hrsg.)(1997): Geowissenschaftliche Untersuchungen in Afrika - III. - Würzburger Geograph. Arb., 92: 374 S.

BAUMHAUER, R., GLASER, R., SPONHOLZ, B. & I.B. LORENZ (1996): Geowissenschaftliche Untersuchungsergebnisse an einer archäologischen Fundstelle bei Ergersheim in Mittelfranken. - Bayerische Vorgeschichtsblätter, München, 61: 247-254.

SCHULZ, E., SMYKATZ-KLOSS, W., ABICHOU, A., FROMM, R., POMEL, S., SALZMANN, U., SPONHOLZ, B., STENGELE , F., BEN TIBA, B. & T. HACHICHA (1995): Zaderg  Umweltgeschichte im Halbwüstengebiet Süd-Tunesiens. - Zbl. Geol. Paläont. Teil 1, 3/4: 423-440.

HAGEDORN, H. & B. SPONHOLZ (1995): Zur lösungsbedingten Reliefentwicklung in Sandsteinen. - In: LEISCH, H. (Hrsg.): Perspektiven der Entwicklungsländerforschung. Festschrift für Hans Hecklau. Trierer Geograph. Studien, 11: 27-36.

ABICHOU, A., AGWU, Ch., ANHUF, D., BEN TIBA, B., FAUST, D., GIESSNER, K., HACHICHA, T., MEDUS, J., MÜLLER, B., SCHULZ, E. & B. SPONHOLZ (1995): First draft of paleovegetation maps of the Maghreb region for the periods around 8.000 BP and 5000-4500 BP. - Würzburger Geograph. Manuskripte, Heft 35: 81-89.

SPONHOLZ, B. (1994): Phénoménes karstiques dans les roches siliceuses au Niger oriental. - Karstologia, 23-1: 23-32.

SPONHOLZ, B. (1994): Silicate karst associated with lateritic formations (examples from the Sahel, Niger). - Catena, 21: 269-278.

SPONHOLZ, B.,  BAUMHAUER, R. & P. FELIX-HENNINGSEN (1993): Fulgurites in the southern central Sahara, Rep. of Niger, and their palaeoenvironmental significance. - The Holocene, 3/2: 97-104.

GLASER, R. & B. SPONHOLZ (1993): Erste Untersuchungsergebnisse von Hangrutschungen an der Frankenhöhe. - Würzb. Geogr. Arb., 87 (Festschrift H. Hagedorn): 339-354.

SPONHOLZ, B. (1993): Holocene fulgurite formation in the southern Central Sahara (Niger). - In: THORWEIHE & SCHANDELMEIER (eds.): Geoscientific Research in Northeast Africa. Balkema, Rotterdam: 649-650.

GLASER, R. & B. SPONHOLZ (Hrsg.)(1993): Geowissenschaftliche Beiträge zu Forschung, Lehre und Praxis. Festschrift für Horst Hagedorn. - Würzburger Geograph. Arb., 87: 594 S.

BUSCHE, D. & B. SPONHOLZ  (1992): Morphological and micromorphological aspects of the sandstone karst of eastern Niger. - Z. Geomorph.N.F., Suppl.Bd. 85: 1-18.

SPONHOLZ, B. (1992): Karstverfüllungen in Ostniger. - Würzb. Geogr. Arb., 84: 131-146.

SCHULZ, E., JOSEPH, A., BAUMHAUER, R., SCHULTZE, E. & B. SPONHOLZ (1990): Upper Pleistocene and Holocene history of the Bilma region (Kawar, NE-Niger). - Etudes Recentes sur la Géologie de l'Afrique, 15e Colloque de Géologie Africaine, Nancy, Sept. 1990: 281-284.

HAGEDORN, H. & B. SPONHOLZ (1990): Silikatkarst in Nord- und Ostniger - Einbindung der Verkarstung in die tertiäre und quartäre Landschaftsgeschichte. - Mainzer Geogr. Studien, 34: 77-90.

SPONHOLZ, B. (1990): Sedimentologische Untersuchungen an Verfüllungen von Silikatkarstformen im Djado und an der Stufe von Bilma (NE-Niger). - Informationen der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität, Würzburg, 1/24: 6-9.

SPONHOLZ, B. (1990): Silicate karst in eastern Niger - a geomorphological study. - Zambian Journal of Applied Earth Sciences, 4/2: 102-104.

BAUMHAUER, R., BUSCHE, D. & B. SPONHOLZ (1989): Reliefgeschichte und Paläoklima des saharischen Ost-Niger. - Geogr. Rdsch., 41/9: 493-499.

SPONHOLZ, B. (1989): Karsterscheinungen in nichtkarbonatischen Gesteinen der östlichen Republik Niger. - Würzburger Geogr. Arb., 75: 265 S.

BUSCHE, D. & B. SPONHOLZ (1988): Karsterscheinungen in nichtkarbonatischen Gesteinen der Republik Niger. - Würzburger Geogr. Arb., 69: 9-43.

SPONHOLZ, B. (1988): Beobachtungen zur Morphodynamik an Koris des südlichen Air-Vorlandes (Niger). - Würzburger Geogr. Arb., 69: 119-135.

Kooperationen
  • Dept. de Géographie, Université de Niamey, Niger
  • Universté de Caen/Frankreich, UFR de Géographie
  • Ecole Supérieure d'Horticulture de Chott Meriem/Sousse, Tunesien
  • Geographisches Institut, Babes-Bolyai-Universität Cluj-Napoca/Rumänien
  • Institut für Vor- und Frühgeschichte, Universität Würzburg
  • Institut für Vor- und Frühgeschichte, FU Berlin
Universitäre Funktionen
  • seit Oktober 2012: Vizepräsidentin der Universität
  • Fachstudienberatung für Geographie
  • Universitäts-Frauenbeauftragte  10/2000 - 09/2006
  • Mitglied des Forums Afrikazentrum an der Universität Würzburg
Kontakt

Institut für Geographie und Geologie
Physische Geographie
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel. +49 931 31-85555
Mail l-geophysische@uni-wuerzburg.de
Suche Ansprechpartner